Fahrradtouren

Mit jedem Jahr wird die Stadt radfahrerfreundlicher und mehr und mehr Berliner steigen auf das Fahrrad um. Die Vorteile, Berlin mit dem Fahrrad zu erleben, sind vielfältig. Mit dem Rad sind Sie nicht nur schneller, sondern Sie gelangen auch zu entlegenden Orten, Ecken und Parks, abseits der Busrouten.

Spüren Sie den frischen Fahrtwind und die Sonne im Gesicht, während Sie die Besonderheiten der Stadt aus nächster Nähe betrachten können. Er-fahren Sie die Stadt in zwei, drei oder sieben Stunden. Die Tour lässt sich ganz nach Ihren Wünschen und Interessen zusammenstellen.

Sie haben kein eigenes Fahrrad?

Kein Problem!

Gerne miete ich ein Fahrrad für Sie oder ihre Gruppe an.

 

Prenzlauer Berg

prenzlauerberg

Werden Sie neugierig auf die Entstehungsgeschichte und den Wandel von Prenzlauer Berg. Aus dem größten Sanierungsgebiet West-Europas Anfang der 90er Jahre wurde ein Schmelztiegel kreativer Geister. Entdecken Sie, wo Leute im Wasserturm wohnen, wo statt Bier Kultur gebraut wird, wo statt Gasproduktion nun Theater und Galerien sind und wie zu DDR-Zeiten der kommunistischen Helden gedacht wurde.

 

Das neue Berlin westlich vom Brandenburger Tor

dasneueberlin

Als im Jahre 1991 entschieden wurde, dass Berlin Hauptstadt des wiedervereinigten Deutschlands wird, rollten wenig später die Bagger in die Stadt ein. Wo seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges hauptsächlich Wildwuchs vorherrschte, entstanden ganz neue Stadtlandschaften und eine Vielzahl von architektonisch einmaligen Konstruktionen.

Auf dieser Fahrradtour sehen Sie u.a. das Regierungsviertel, den gläsernen Hauptbahnhof, die “Schwangere Auster”, neue und restaurierte Botschaftsgebäude, das Kulturforum, den erstaunlichen Potsdamer Platz, das Holocaustmonument und natürlich auch das Brandenburger Tor und den Pariser Platz. Außerdem erfahren Sie den schönen, schattenspendenden Park Tiergarten.

 

West-Berlin von seiner schönen Seite

westberlinschoeneseite

Obwohl mitten durch die Stadt, fahren Sie über prächtig neu angelegte Promenaden entlang der Spree bis Sie den Park und das Schloss Charlottenburg erreichen. Von dort geht es weiter durch die um 1900 im Jugendstil aufgebauten Viertel zum berühmten Kurfürstendamm. An der Gedächtniskirche und dem luxuriösen Kaufhaus “KaDeWe” vorbei, erreichen Sie das neue Diplomatenviertel, das Kulturforum und den Potsdamer Platz.

 

Historischer Stadtkern und Aufbau Ost

aubauost

Sie beginnen diese Tour vom Alexanderplatz und fahren in Richtung Nikolaiviertel, wo Sie zur Fischerinsel mit der damaligen Doppelstadt Berlin/Cölln gelangen. Entlang der großen Achsen Unter den Linden und Friedrichstraße erreichen Sie den ehemaligen Mauerstreifen, das Spreeufer und die East Side Gallery. Von dort aus erkunden Sie die Geschichte des Wiederaufbaus von Ost-Berlin. Auf dieser Fahrradtour sehen Sie u.a. den Alexanderplatz, das Nikolaiviertel, die Museumsinsel, das Forum Fridericianum, den Gendarmenmarkt, Checkpoint Charlie, die East Side Gallery und die Prachtstraße “Karl-Marx-Allee”.

Info
Dauer dieser Touren: 3 Stunden
Preis: 50,-€ /Stunde (min. 2 Stunden) + 19% MwSt. (exklusive Fahrradanmietung)
Fahrräder können angemietet werden – Preise abhängig von der Mietzeit zwischen 8,- und 20,- Euro
 

Extra Tour: 6 Tage Fahrradtour entlang der Berliner Mauer

mauerweg

Die Berliner Mauer und die damit verbundenen Themen sind bis heute umstritten. Für die meisten war die Mauer ein scheußliches Bauwerk, verbunden mit Trauer, Teilung und Leid. Andere sehen in diesem Bauwerk ein Stück deutsche Geschichte und setzen sich für die Rettung der verbleibenden Überreste ein, um nachhaltig an die Zeit der Deutschen Teilung zu erinnern. Der größte Teil der Mauer wurde bereits im Sommer 1990 abgerissen. Dank des Einsatzes mehrerer Einzelpersonen und Bürgerinitiativen existieren heute noch einzelne Mauerreste und es entstand der Berliner Mauer-Radweg.

Begeben Sie sich auf lebendige Spurensuche und entdecken Sie, wie Erinnerungen sichtbar gemacht wurden. In sechs unterschiedlich langen Tagesstrecken fahren Sie einmal um West-Berlin herum. Sie übernachten jeden Tag in einem Hotel, das nicht weit vom Mauer-Radweg entfernt liegt. Ihr Gepäck wird von Hotel zu Hotel transportiert, sodass Sie sich leicht und frei bewegen können. Gern übernehme ich die Organisation des Gepäcktransports wie auch die Reservierung der Hotels.

Wenn Sie allein fahren möchten, so erhalten Sie von mir umfassendes Dokumentationsmaterial über die Strecke. Falls Ihnen das Unterfangen etwas zu gewagt vorkommt, dann begleite ich Sie gerne auf einigen Teilstrecken.

Dauer der Tour: 6 Tage mit je 3 bis 5 Stunden Tagesstrecke auf dem Fahrradweg – Preis auf Anfrage.
Info Fahrräder können angemietet werden – Preise abhängig von der Einsatzdauer.